Der größte Fehler

Ich glaube der größte Fehler, den man beim Schreiben machen kann ist, wenn man für Andere schreibt und nicht für sich selbst. Also wenn man mehr darüber nachdenkt was Andere vielleicht gerne lesen möchten, als die Geschichte aufzuschreiben, die man in sich trägt. Natürlich habe ich da auch wieder leicht reden, da ich Hobby-Autor bin … Der größte Fehler weiterlesen

Schreiben verbindet

Vor einer Weile habe ich einen Eintrag verfasst, der die Frage gestellt hat „Macht Schreiben einsam?“ Da sich meine Sichtweise auf dieses Thema in letzter Zeit verändert hat, möchte ich mich gerne ein weiteres Mal mit dieser Fragestellung auseinandersetzen. Auch durch einige Dialoge auf diesem Blog, und dabei geht mein Dank an @Rhiannon und @miesvandenbergh aber … Schreiben verbindet weiterlesen

Jeder Einfall zählt

Eine ganz wichtige Sache, die ich in der zeit in der ich schreibe gelernt habe ist, dass jeder Einfall den man hat einen irgendwann weiterbringen kann. Ganz oft passt das, was einem gerade so in den Kopf kommt nicht zu einer Geschichte, an der man gerade schreibt, aber das heißt auf keinen Fall, dass man … Jeder Einfall zählt weiterlesen

Unter Druck

Seit einer Weile probiere ich ja für mich aus wie es sich anfühlt unter Druck zu schreiben. Das Schreiben ist mein Hobby und bisher habe ich es immer so gehandhabt, dass ich einfach geschrieben habe, wenn ich Lust darauf hatte. Meistens ist es zwar so, dass ich eine Geschichte möglichst schnell fertigbekommen möchte, wenn ich … Unter Druck weiterlesen

Schreib weiter: Die für mich besten Schreibtipps

Über die Jahre hinweg, in denen ich mich schon mit dem Thema schreiben beschäftige, habe ich natürlich auch einige Tipps bekommen, die für mich unheimlich wertvoll waren. Sei es durch das Lesen von Schreibratgebern, im Gespräch mit Autoren oder durch den Austausch im Internet, auf blogs oder instagram. Wie bei allen anderen Dingen auch ist … Schreib weiter: Die für mich besten Schreibtipps weiterlesen

Zum Schreiben zwingen?

Natürlich, wenn man wie ich das Schreiben als Hobby betreibt, sollte man sich eigentlich nicht zum Schreiben zwingen müssen. Man macht es doch, weil es einem Spaß macht, oder nicht? Und seine Freizeit, die ja auch nicht gerade üppig ist, sollte man schließlich mit etwas verbringen, was man aus tiefstem Herzen gerne tut? Ich kann … Zum Schreiben zwingen? weiterlesen

Worüber ich gerne lese

  Wenn man schreibt sollte man sich natürlich auch mal Gedanken darüber machen, was man selber gerne liest. Nicht nur welches Genre oder welche Art von Buch, sondern auch was es in diesen Büchern ist, das einem besonders gut gefällt. Schreibratgeber können einem vielleicht sagen, was bei einem Leser gut ankommt aber ich bin fest … Worüber ich gerne lese weiterlesen

Writing Essentials

Für mich gibt es ein paar Dinge - man könnte fast schon sagen Rituale - die eng mit dem Schreiben verbunden sind. Weil sie dazu beitragen, dass es mir leichter fällt in die richtige Stimmung für das Schreiben zu kommen oder weil ich durch sie einfach inspiriert werde. Über ein paar davon möchte ich im … Writing Essentials weiterlesen

Vorbilder und Einflüsse

Jeder Autor ist sich vermutlich darüber bewusst, dass es in seinem Leben Dinge gab, die einen so starken Eindruck hinterlassen haben, dass sie die Art beeinflussen wie er oder sie heute schreibt. Natürlich sind das häufig Geschichten und Bücher, es können aber auch Erlebnisse ganz anderer Art sein. Um zu einem eigenen Schreibstil zu finden … Vorbilder und Einflüsse weiterlesen

Macht Schreiben einsam?

Schreiben ist mit Sicherheit nicht gerade das geselligste Hobby, auch wenn es natürlich Möglichkeiten gibt, durch die man sich gerade durch das Schreiben mit anderen Menschen austauschen kann. In Schreibkursen und Schreibzirkeln zum Beispiel oder durch eine Kooperation mit einem anderen Autor. Aber abgesehen davon verlangt das Schreiben natürlich, dass man viel Zeit alleine am … Macht Schreiben einsam? weiterlesen